Lerne zu lernen und die 5 Sinne bewusst anwenden.

 

Der Name setzt sich zusammen aus den Wörtern Education („educare“ lat. - ausbilden, erziehen) und Kinesiologie („kinesis“ griech. - Bewegung).

Kinesiologie zeigt uns, dass wir den Weg zum besseren Leben in uns finden! Einer der großen Vorteile besteht darin, dass die Zusammenhänge zwischen Körper und Seele direkt sichtbar und spürbar gemacht werden.

Die Lehre beruht auf der Erkenntnis, dass zwischen der Bewegung des Körpers und der „Beweglichkeit“ des Gehirns ein Zusammenhang besteht.

 

Mit einfachen Körperübungen (BRAIN GYM) können Lernblockaden gelöst und die Verbindung der beiden Hirnhälften sowie die Koordination von Gehirn und Körper verbessert werden.

BRAIN-GYM-Übungen erleichtern das fließende Zusammenspiel verschiedener Funktionen wie:

 

·        wahrnehmen und ausdrücken

·        zuhören und bewegen

·        denken und fühlen

 

und vieles mehr.

 

Ziel der Edu-Kinesiologie ist es, die jedem Menschen angeborene Lernfähigkeit wieder verfügbar zu machen. Klares Sehen, aufmerksames Zuhören, und bewusstes Handeln stärken das Vertrauen in den eigenen Ausdruck und festigen die persönliche und soziale Harmonie.

Entwickelt wurden BRAIN GYM-Übungen zur Behebung von Lernschwierigkeiten. Heute werden sie dann in den verschiedensten Gebieten wie Familie, Schule, Beruf und Sport wirkungsvoll eingesetzt.